Kategorie: Säkularisierung & Religion

Vertrauen ist gut, Säkularisierung ist besser

Was für ein Vertrauen

Das Motto des diesjährigen Evangelischen Kirchentags lautete: „Was für ein Vertrauen“. Und tatsächlich kann man sich nur wundern über das Vertrauen, das den Kirchen trotz aller Verbrechen und Missbrauchsskandale immer noch entgegengebracht wird.

JETZT LESEN
Heidenspaß statt Höllenqual

Tanzen gegen das Tanzverbot

Die Humanisten laden ein – und zwar zu euch! Seid Teil des tanzenden Widerstands gegen das Tanzverbot! Ladet Freunde ein, schmeißt eine Heidenparty und teilt Fotos und Videos davon mit uns und der Welt! Für eure Freiheit und gegen religiöse Bevormundung.

JETZT LESEN

„Homo-Heiler“: Ein krankes Geschäft

Wir leben in einem Land, in dem die Information über Schwangerschaftsabbrüche verboten, aber die Bewerbung und Durchführung homophober Scharlatanerie erlaubt ist. Sogenannte Konversions- oder Reparativtherapien sollen LGBTIQ-Menschen in Heteros verwandeln. Ein Unding.

JETZT LESEN
Göttliches Recht ist so 10. Jahrhundert

Die schändliche Paralleljustiz der Katholischen Kirche

Spätestens seit dem Auftreten der “Scharia-Polizei” in Wuppertal und dem Bekanntwerden der Tätigkeit von islamischen “Friedensrichtern” ist der Begriff “Paralleljustiz” weithin bekannt. Weit weniger bekannt ist, dass dieser Tatbestand nicht auf den islamischen Kulturkreis beschränkt ist.

JETZT LESEN
X
X