Damian Schmidt
Bundesvorstand, Stellv. Leiter AG Säkularisierung
Berlin
Mitglied im LV Berlin, AG Europa, AG Netz- und Digitalpolitik, AG Sexuelle Vielfalt
 

 

Kandidatur für den Bundesvorstand und auf einen Listenplatz für die Europawahl 2019

Hiermit bewerbe ich mich beim BPT 2018 zur Wahl als Mitglied des Bundesvorstandes der Partei der Humanisten.

Mitglied der PdH seit September 2017, gewonnen durch den Wahl-O-Mat mit 70% Übereinstimmung mit der PdH, vor 63% FDP und 57,8% Piraten / CDU (gleichauf). Ausschlaggebende Themen damals: Säkularisierung („ohne Götter und höhere Mächte“), bedingungsloses Grundeinkommen, Sterbehilfe, die Positionierung zu Bildung und wissenschaftlicher Erkenntnis und das klare Bekenntnis zu mehr statt
weniger Europa. Vor über 20 Jahren mal in der Lesben- und Schwulenbewegung aktiv, für den CSD Ruhr 1996 erfolgreich verantwortlich für PR und Fundraising.

Magister in Kommunikationswissenschaft, Marketing und Kunstwissenschaft, anerkannter Kriegsdienstverweigerer, mit vielen Wassern gewaschener Manager und derzeit freiberuflicher Managementberater mit 360°-Denke. Ich war schon tätig als Werbetexter, Marketing-Conceptioner, Marketing-Leiter, Kundenservice-Leiter, Projektleiter, Bereichsleiter, Vorstandsvorsitzender mit Schwerpunkten in Strategie,
PR, Marketing und Produktmanagement sowie als Vorsitzender in Aufsichtsräten in der Telekommunikations-/IT-Industrie. Dieses breite Know-how möchte ich als Wert in die Vorstandsarbeit des „Politik-Startups“ PdH produktiv einbringen.

Intensive, aktive und produktive Parteiarbeit in den AGs Säkularisierung, Europa, Netz- und Digitalpolitik, Sexuelle Vielfalt sowie bei übergeordneten Themen wie der Erstellung einer einheitlichen GO / Richtlinie für die AGs, einschließlich Erarbeitung von Positions- / Impulspapieren und aBPT-Änderungsanträgen. Dadurch mit der Partei und ihrer Denk- und Arbeitsweise vertraut und mit vielen Handelnden bekannt.

Keine Partei passt perfekt, Flügelkämpfe sind normal – für mich ist das Teil eines lebendigen politischen Diskurses, so lange es sachlich bleibt und man sich nicht zu sehr im Detail verliert. Für wichtig halte ich auch, die Offenheit mitzubringen, von anderen in einer Diskussion zu lernen und seinen eigenen Standpunkt gegebenenfalls zu überdenken. Ich hatte solchen Erkenntnisgewinn während meiner Zeit bei der PdH z.B. beim Thema grüne Gentechnik.

Ich sehe die organisatorischen Herausforderungen, die sich ergeben, um eine junge, im Vorfeld der Europawahl hoffentlich erneut stark wachsende Partei organisatorisch und inhaltlich gut aufzustellen. Als Schwerpunkte meiner Vorstandsarbeit definiere ich daher die Verbesserung von organisatorischen Strukturen und technischen Prozessen, die Erarbeitung eines überzeugenden Europawahlprogramms und die Umsetzung in eine schlagkräftige kommunikative Wahlkampagne. Politischer Schwerpunkt bleibt die Säkularisierung unserer Gesellschaft.

 

Kandidatur auf einen Listenplatz für die Europawahl 2019

Durch intensive, aktive und produktive Parteiarbeit in den AGs Säkularisierung, Europa, Netz- und Digitalpolitik, Sexuelle Vielfalt sowie bei übergeordneten Themen wie der Erstellung einer einheitlichen GO / Richtlinie für die AGs, einschließlich Erarbeitung von Positions- / Impulspapieren und aBPT-Änderungsanträgen, bin ich mit den Werten, Inhalten und Strömungen der Partei gut vertraut und kann diese
medial vertreten.

Ich hab intensiv und mit Leidenschaft am Impulspapier „Unsere Vision einer Bundesrepublik Europa“ mitgearbeitet, aus dem nun unser Wahlprogramm für die Europawahl abgeleitet werden soll. Daher sehe ich mich in der Lage, die europapolitischen Ziele der PdH im Wahlkampf zu vermitteln und, falls die PdH Sitze im Brüsseler Europaparlament erringen sollte, dort auch in konkrete Politik umzusetzen. Im Sinne unserer Vision trete ich ein für ein säkulares, pluralistisch-freiheitliches und solidarisches Europa, das auf dem Weg von der heutigen EU zu einer Bundesrepublik Europa nationalstaatliche Egoismen überwindet.

-Damian Schmidt

Schreibe uns doch eine Nachricht:

Sending

©2018 Partei der Humanisten – Rational. Liberal. Fortschrittlich.

Log in with your credentials

Forgot your details?