Newsletter_2FB_EventBeitrag_Stencil

Liebe Mitglieder und Interessierte,

die Europawahl im Mai 2019 wird die wichtigste Wahl in der Geschichte unserer jungen Partei. Wir müssen 4000 Unterschriften (knapp 4800 zur Sicherheit) von EU-Bürgern sammeln, damit uns Menschen in ganz Deutschland auf dem Wahlzettel und im Wahlomaten sehen. Wir haben außerdem eine realistische Chance, unseren ersten Listenkandidaten (Robin Thiedmann) ins Europaparlament zu schicken! Das wäre ein Wahnsinns-Meilenstein für die Partei.

Damit wir alle zusammen diesen Meilenstein erreichen, brauchen wir dich, JETZT!

  1. Drucke das Formular für die Europawahl 10 Mal beidseitig aus: https://wiki.diehumanisten.de/wiki/images/f/f3/EuWO_Anl14_Die_Humanisten_1.pdf
Drucke eventuell auch ein paar Mal das Zusatzformular aus, für Leute, die statt der deutschen Staatsbürgerschaft eine aus einem anderen EU-Land haben: https://wiki.diehumanisten.de/wiki/images/4/4c/EuWa_EU-Buerger_Anlage_14A.pdf

2. Bitte deine Familie, Freunde, Bekannte und Leute, die im Park chillen, um eine Unterschrift, damit wir zur Wahl antreten können. Parks eignen sich deshalb besonders gut, da die Leute Zeit haben - im Gegensatz zu Fußgängerzonen o.ä.. Achte darauf, dass sie alle Felder in dem Kasten ausfüllen und den Teil des Formulars außerhalb des Kastens nicht ausfüllen.

3. Schicke 10 oder mehr Unterschriften an:

Partei der Humanisten
c/o Sandra Pacholke
Mainzer Straße 18
10247 Berlin

4. Genieß das wunderbare Gefühl, etwas Gutes getan zu haben oder schicke uns eine kurze Mail an fabienne.sandkuehler@diehumanisten.de mit der Anzahl der von dir gesammelten Unterschriften und schreibe darin, ob wir deine Leistung mit der Nennung deines Namens in einer zukünftigen Email ehren dürfen! Die drei Personen mit den meisten Einsendungen erhalten von uns außerdem eine Partei-Flagge, ein Humanisten T-Shirt (Platz 2&1), und unser inoffizielles Maskottchen, einen wunderschönen, roten Plüsch-Hummer (Platz 1)!



Brauchst du Hilfe dabei?
  • Für Flyer und Werbematerial wende dich bitte an deinen Landesverband.
  • Wo darf gesammelt werden? Im öffentlichen Raum darfst du alleine und zu zweit ohne Einschränkung sammeln.
  • Ein paar Tipps zum Leute ansprechen findest du hier in unserem Wiki: https://wiki.diehumanisten.de/wiki/index.php/Sammeln_von_Unterst%C3%BCtzungsunterschriften_(Erfahrungen_und_Tipps)
  • Eine vorformulierte Mail, mit der du deine Bekannten anschreiben kannst, findest du am Ende dieses Newsletters.
  • Wenn du mit jemandem einmal kurz darüber reden möchtest, wie du das Unterschriftensammeln am besten anstellst, schick eine kurze Anfrage mit deiner Verfügbarkeit und Präferenz (Telefonat, Skype, Hangout) an Fabienne Sandkühler per Slack oder Mail: fabienne.sandkuehler@diehumanisten.de
Hier sind außerdem die Ansprechpartner aus deinem Landesverband, die du fragen kannst, z.B. per Slack, Email oder über die Facebookseite:

LV Niedersachen: Julia Moira Lambrecht: info@ni.diehumanisten.de
LV Sachsen: Dominic Ressel und Dominic Eberle: https://www.facebook.com/parteiderhumanisten.sachsen
LV Sachsen- Anhalt: Steffen Schmidt: https://www.facebook.com/parteiderhumanisten.st/
LV RLP: Lisa Berg: info@rlp.diehumanisten.de
LV Hessen: Martin Kauer: info@hessen.diehumanisten.de
LV Hamburg: Heiko Maus: vorstand@hamburg.diehumanisten.de
LV: Bayern: Daniel Giesemann: info@bayern.diehumanisten.de
LV NRW: Andre Veltens und Fabienne Sandkühler: info@nrw.diehumanisten.de
LV BaWü: Tobias Bimek: info@bw.diehumanisten.de
LV Bremen: Krischan Freese: https://www.facebook.com/parteiderhumanisten.bremen/
LV Berlin und alle anderen: Sandra Pacholke: sandra.pacholke@diehumanisten.de, info@berlin.diehumanisten.de



Mit den besten Grüßen,

Der Bundesvorstand











Anhang:
Mailvorschlag zum Kontaktieren von Bekannten:

Lieber XY

Ich bin [Mitglied, Landesvorstand, Schatzmeisterin, …] der Partei der Humanisten - www.diehumanisten.de .

Damit wir zur Wahl zum Europaparlament 2019 zugelassen werden, müssen wir als „Politik-Start-Up“ einige Hürden nehmen und jetzt bundesweit 4.000 Unterstützerunterschriften (UU) sammeln und dem Bundeswahlleiter vorlegen.

Eine solche UU ist in keiner Weise eine Parteimitgliedschaft oder eine Wahlfestlegung. Du hilfst uns damit, an der Wahl teilnehmen zu können und stärkst dadurch Demokratie und Meinungsvielfalt.

Ich weiß zu wenig [ggf. abändern bei näheren Bekannten] über Deine politischen Ansichten, um zu wissen, ob die Partei der Humanisten Deine Ziele vertritt, deshalb möchte ich sie Dir kurz vorstellen:
- Wir sind eine Partei des sozial-liberalen Spektrums und bezeichnen uns als rational - liberal - fortschrittlich.
- Unsere Politik basiert auf wissenschaftlicher Erkenntnis und humanistischen Werten.
- Wir wollen eine Weiterentwicklung der EU zu einer Europäischen Republik, also mehr statt weniger Europa.
- Wir fordern höhere Investitionen in Bildung, Wissenschaft und Forschung.
- Wir treten für die Trennung von Staat und Religion ein, Glauben sollte Privatsache sein.
Mehr dazu findest du in unserem Leitbild und Grundsatzprogramm, sowie unseren FAQs:
https://diehumanisten.de/politik/leitbild/
https://diehumanisten.de/politik/grundsatzprogramm/
https://diehumanisten.de/blog/2018/07/23/faq/

Magst Du einer jungen, aufstrebenden, zukunftsorientierten Partei eine Chance mit Deiner Unterschrift geben?
Du wirst damit nicht Mitglied und kannst auch wählen, was Du willst.

Wenn ja, drucke bitte das anhängende Formular doppelseitig (Vorder- und Rückseite!) aus und schicke das sorgfältig ausgefüllte und unterschriebene Original an mich oder die Partei der Humanisten direkt zurück (Daten müssen den Personalausweisdaten entsprechen). Gerne kannst Du auch mehrere Exemplare ausdrucken und im Freundeskreis verteilen.

Viele Grüße,
XYZ

[PDF anhängen]

facebook twitter google-plus instagram
MailPoet